Wie bereinigt man Windows-Upgrade-Protokolldateien unter Windows 10?

Windows Upgrade-Protokolldateien enthalten Informationen, die bei der Identifizierung und Behebung von Problemen helfen können, die während der Windows-Installation, des Upgrade-Prozesses oder während der Wartung auftreten. Diese Protokolldateien sind wichtig. Wenn Sie sie löschen möchten, sollten Sie dies sehr vorsichtig tun, d. h. nur dann, wenn Sie sich über die zu löschenden Dateien im Klaren sind.

Die folgenden Protokolldateien werden erstellt, wenn ein Upgrade erfolgreich durchgeführt wurde:

C:\Windows\Panther\Setupact.log
C:\Windows\Panther\setuperr.log
C:\Windows\inf\setupapi.app.log
C:\Windows\inf\setupapi.dev.log
C:\Windows\panther\PreGatherPnPList.log
C:\Windows\panther\PostApplyPnPList.log
C:\Windows\panther\miglog.xml
Die folgenden Protokolldateien werden erstellt, wenn ein Upgrade während der Installation fehlschlägt, bevor der Computer zum zweiten Mal neu gestartet wird:
C:\$Windows.~BT\Sources\panther\setupact.log
C:\$Windows.~BT\Quellen\panther\miglog.xml
C:\Windows\setupapi.log
[Windows 10:] C:\Windows\Logs\MoSetup\BlueBox.log
Die folgenden Protokolldateien werden erstellt, wenn ein Upgrade während der Installation fehlschlägt, nachdem der Computer zum zweiten Mal neu gestartet wurde:
C:\Windows\panther\setupact.log
C:\Windows\panther\miglog.xml
C:\Windows\inf\setupapi.app.log
C:\Windows\inf\setupapi.dev.log
C:\Windows\panther\PreGatherPnPList.log
C:\Windows\panther\PostApplyPnPList.log
C:\Windows\memory.dmp
Die folgenden Protokolldateien werden erstellt, wenn ein Upgrade fehlschlägt und Sie anschließend den Desktop wiederherstellen:
C:\$Windows.~BT\Sources\panther\setupact.log
C:\$Windows.~BT\Quellen\panther\miglog.xml
C:\$Windows.~BT\sources\panther\setupapi\setupapi.dev.log
C:\$Windows.~BT\Quellen\panther\setupapi\setupapi.app.log
C:\Windows\memory.dmp
Die folgenden Protokolldateien werden erstellt, wenn ein Upgrade fehlschlägt und ein Rollback der Installation eingeleitet wird:
C:\$Windows.~BT\Sources\Rollback\setupact.log
C:\$Windows.~BT\Sources\Rollback\setupact.err

Schritte zum Bereinigen von Windows-Upgrade-Protokolldateien unter Windows 10

1. Tippen Sie zunächst auf die Schaltfläche Start und gehen Sie zur App Einstellungen.
Einstellungen

2. Wenn die Einstellungen-App geöffnet wird, gehen Sie zu Systemeinstellungen.

3. Klicken Sie unter den Systemeinstellungen im linken Bereich auf Speicher.
Speicher

4. Auf der rechten Seite finden Sie unter Speichersinn eine Option mit dem Namen Jetzt Speicherplatz freigeben.

5. Wenn Sie auf die Option Jetzt Speicherplatz freigeben tippen, werden Sie sehen, dass Windows 10 mit der Berechnung der temporären Dateien begonnen hat, die entfernt werden können, um Speicherplatz auf Ihrem Gerät freizugeben. Der Scanvorgang wird einige Minuten dauern.

6. In den Ergebnissen werden die Windows-Upgrade-Protokolldateien angezeigt. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Option und klicken Sie einfach auf Dateien entfernen. Alle Windows-Update-Bereinigungsdateien auf Ihrem Computer werden entfernt.